Bootstrapping Zitat zum Montag

von Axel von Leitner im Januar 2012 in Allgemein

Ich bin eben über einen älteren Artikel der U.S. News & World Report gestolpert. Der Ausschnitt trifft den Nagel auf den Kopf.
It's not necessarily that bootstrappers can't raise big bucks. Rather, these go-getters think financing on the fly is the smarter way to start a company. "When you raise money, you are spending all your energy on finding out what your investors want and proving you can return their capital in a certain amount of time," says entrepreneur Bijoy Goswami. So attention is diverted from focusing on potential customers and what's needed to build the best business possible. Having little money to spend forces the bootstrapper to innovate and be flexible.
Allen einen guten Start in die Woche!
Tags dieses Artikels: Bootstrapping und Unternehmensstrategie
LinkedIn Facebook Twitter WhatsApp

Und was denken Sie? Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.


Axel von Leitner

Mitbegründer von 42he. Beschäftigt sich mit den betriebswirtschaftlichen Dingen und steckt viel Herzblut in Design & Usability.
Axel schreibt insbesondere über Produktivität, Design und Startup-Themen.


Lesen Sie mehr Artikel aus der Kategorie Allgemein:
  • CentralStationCRM – Prezi
  • Sinn und Unsinn von Rechtesystemen
  • IT Strategie: Warum KMUs nicht der “Enterprise IT“ folgen sollten