Drei Tage re:publica – Das ist eure Verantwortung!

von Axel von Leitner im Mai 2014 in Allgemein

Lobo auf der re:publica Sven (ein 42he-ler) war in den vergangenen drei Tagen auf der re:publica in Berlin, jene Veranstaltung, die gerne als Blogger-Treffen beschrieben und in den Breitenmedien teilweise beschmunzelt wird. Bereits in der "Rede zur Lage der Nation" von Sascha Lobo wird deutlich, dass die dort behandelten Themen wie die Abhörung und massenweise Abschöpfung von Daten nicht nur ein Rand-Thema ist, das Leute betrifft, die etwas zu verbergen haben. Die aus meiner Sicht größte Gefahr ist, dass wir uns einfach damit abfinden und unsere Kinder es als völlig normal empfinden, dass man eben im Alltag eingeschränkt wird, weil der "Computer das sagt". Der Computer kann das nur sagen, wenn er die notwendige, riesige Menge an Daten zur Verfügung hat. Es ist also unsere Verantwortung diese Komplettüberwachung nicht hinzunehmen. Diese Verantwortung können wir nicht an die ältere Generation und auch nicht an die allzu junge Generation abgeben. Das ist "unser" Thema. In unserem CentralStationCRM Blog hat Sven jeweils über die drei Tage der re:publica berichtet. Viel Spaß beim eintauchen in die Themen, die unsere Zukunft verändern könnten und damit meine ich nicht nur zum positiven. Zeigt her Eure Daten - oder was die re:publica mit CRM zu tun hat Was ist das Problem mit Big Data? Haben wir überhaupt eine Chance auf private Daten?
Tags dieses Artikels: Big Data, re:publica und Überwachung
LinkedIn Facebook Twitter WhatsApp

Und was denken Sie? Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.


Axel von Leitner

Mitbegründer von 42he. Beschäftigt sich mit den betriebswirtschaftlichen Dingen und steckt viel Herzblut in Design & Usability.
Axel schreibt insbesondere über Produktivität, Design und Startup-Themen.


Lesen Sie mehr Artikel aus der Kategorie Allgemein:
  • CentralStationCRM – Prezi
  • Sinn und Unsinn von Rechtesystemen
  • IT Strategie: Warum KMUs nicht der “Enterprise IT“ folgen sollten