Nachtrag zu Cloud Service Augenwischerei

von Axel von Leitner im März 2012 in Allgemein

Vor einigen Tagen habe ich hier über den Unsinn von Siegeln, Zertifikaten und Initiativen zum Thema Cloud Computing geschrieben. Am Ende des Tages geht es darum den Interessenten / Kunden zu blenden und sich selber besser im Wettbewerb darzustellen. Jetzt hatte ich gerade zufällig wieder ein Schreiben aus der Feder einer dieser Initiativen in der Hand. Ich zitiere:
Sehr geehrter Herr von Leitner, steigern Sie jetzt den Wert Ihrer Software-Produkte durch die Auszeichung mit einem Qualitätssiegel [...] weist auf die besonderen Werte deutscher Software hin - 100% Service, 100% Qualität und 100% Zukunft. Nutzen Sie diese herausragende Auszeichnung:
  • Setzen Sie sich positiv vom Angebot Ihrer Mitbewerber ab
  • Vermitteln Sie Ihren Kunden und Partnern Investitionssicherheit
  • Kommunizieren Sie die Auszeichung auf Produkten, Unterlagen und im Web
  • Schaffen Sie sich Aufmerksamkeit in Presse und Öffentlichkeit
[...]
Von Auszeichnung zu sprechen ist eine Frechheit. Und anstatt "Vermitteln" ist suggerieren gemeint, denn wie im letzten Beitrag geschrieben bekommt man die "Auszeichnung" nach einer "Selbstauskunft". Der Vorstand der Initiative ist übrigens gleichzeitig Vorstand einer größeren Softwareschmiede. Auf der heute endenden CeBit bekommt jedes "ausgezeichnete" Unternehmen sein Gütesiegel inklusive dem entsprechenden Pressefoto. Natürlich "öffentlichkeitswirksam". Ein Jammer, dass so viele Anbieter tatsächlich darauf einsteigen.
Tags dieses Artikels: Cloud, Cloud Computing, Initiativen, Siegel und Zertifikate
LinkedIn Facebook Twitter WhatsApp

Und was denken Sie? Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.


Axel von Leitner

Mitbegründer von 42he. Beschäftigt sich mit den betriebswirtschaftlichen Dingen und steckt viel Herzblut in Design & Usability.
Axel schreibt insbesondere über Produktivität, Design und Startup-Themen.


Lesen Sie mehr Artikel aus der Kategorie Allgemein:
  • CentralStationCRM – Prezi
  • Sinn und Unsinn von Rechtesystemen
  • IT Strategie: Warum KMUs nicht der “Enterprise IT“ folgen sollten